Nachhaltiger Versand Ihrer Werbeartikel

 

Das Jahr 2018 steht bei uns ganz im Zeichen der Verbesserung unserer persönlichen Umweltbilanz. Unser Ziel ist ein 100% plastikfreier Versand Ihrer Werbeartikel. Verpackungen und Verpackungsmaterial wird bei uns tagtäglich benötigt.

In der Übergangsphase kann es sein, dass noch vereinzelt unser altes Verpackungsmaterial zum Einsatz kommt. Die Einhaltung unserer selbst auferlegten Zielen ist uns wichtig, aber der Umwelt wäre nicht gedient, wenn wir die alten Dokumententaschen und Klebebänder einfach wegwerfen.

Der Fortschritt in der Umstellung ist aber in den meisten Bereichen bereits vollzogen.

Der momentane Stand:

⊗ Versandverpackungen (100% umgestellt)
⊗ Mehrweggebinde (im Einsatz)
⊗ Umverpackungen (100% umgestellt)
⊗ Polstermaterial (100% umgestellt)
∅ Verschlussmittel (Restbestand)
∅ Versandhüllen und Etiketten (Etiketten 100% umgestellt, Hüllen Restbestand)

Versandverpackungen

Täglich schicken wir unsere Produkte auf die Reise. Dabei vermeiden wir unnötige Verpackungen. Unsere Schachteln werden aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und Sie können diese zu 100% dem Recycling-Kreislauf zugeführen.

Auch hauchen wir den Kartonagen unserer Zulieferer neues Leben ein. Dabei kann es schon mal vorkommen, dass die Umverpackungen nicht mehr ganz so schön daher kommen. Für uns zählt aber der Gedanke.

Mehrweggebinde

Sie realisieren ein grösseres Mailing oder haben vor Ort die Möglichkeit, auf hauseigene Gebinde zurück zu greifen? Wenn wir Sie mit unserem Direktkurier beliefern haben wir die Möglichkeit unsere Mehrweggebinde zu verwenden. Gerne überlassen wir Ihnen unsere Boxen leihweise und holen sie bei Bedarf auch wieder ab. Damit vermeiden wir 100% der anfallenden Umverpackungen. Gerne schauen wir mit Ihnen im Detail an, ob Ihr Produkt für diese Zustellungsart geeignet und Sie sich in unserem Verteilerumkreis befinden. Beachten Sie, dass nicht alle unsere Produkte für eine solche Zustellungsart geeignet sind.

Umverpackungen

Briefe und Muster werden nicht immer in einer Kartonschachtel verschickt, wir verwenden für die Versendung ausschliesslich umweltfreundliche Umverpackungen. Diese bestehen entweder aus recyceltem Material oder können zu 100% recycelt werden. Dabei vermeiden wir keine Folienbeutel und der gleichen.

Einige unserer Produkte müssen aus lebensmittelhygienischen Gründen luftdicht verpackt werden. Dazu verwenden wir LDPE-Beutel aus Zuckerrohr, welche recycelt werden können und ohne Erdöl produziert werden.

Polstermaterial

Damit Ihre Produkte unbeschadet den Weg zu Ihnen finden müssen wir unsere Verpackungen polstern. Der einfachste Weg um auf unnötiges Polstermaterial zu verzichten ist die Wahl einer geeigneten Verpackungsgrösse. Dazu verwenden wir Altpapier, Recyclingpapier oder kompostierbare Verpackungschips. Da nicht alle unsere Zulieferer den selben Standard verfolgen verwenden wir aber auch deren Verpackungschips nochmals, damit wir den Umweltkreislauf nicht unnötig durch einen einmaligen Verwendungszweck von Polstermaterial belasten. Haben Sie spezielle Wünsche für die Polsterung Ihrer Produkte gehen wir gerne darauf ein.

Verschlussmittel

Karton ist ein wertvolles Recyclinggut. Die Zugabe von Plastik verunreinigt den Rohstoff und erschwert dessen Wiederverwendung. Daher verwenden wir neu Packband aus Papier mit Naturkautschukkleber, ohne Casein. Sie können unsere Kartonverpackungen also ohne schlechtes Gewissen in die Kartonsammlung geben, ohne davor das Plastikband zu entfernen. Auf Umreifung aus Plastik verzichten wir bewusst.

Versandhüllen und Etiketten

Auch unsere neuen Dokumenten- und Lieferscheintaschen sind neu aus Papier. Somit entfällt auch das lästige entfernen der Taschen, bevor die Kartonagen recycelt werden. Unsere Etiketten bestehen ebenfalls aus Papier.